Bankier Max Doertenbach, 1867 - 1960
08.02.2017    |    Private Banker

DR. THILENIUS MANAGEMENT GMBH


Dr. Georg Thilenius ist ein klassischer Vermögensverwalter, der aus einer alten Bankiersfamilie stammt und für seine Kunden in der ganzen Welt nach Opportunitäten sucht.

UNTERNEHMEN
GESCHICHTE: Thilenius ist international ausgebildeter und erfahrener Banker; er war ausweislich eigener Angaben in der Deutschen Bank in Stuttgart und Frankfurt und im Investmentbanking in London beschäftigt. In UK hat er auch das Deutschland-Geschäft der Banque Paribas Capital Markets geleitet, um danach den Vorsitz der Geschäftsführung der Bear Stearns Bank in Frankfurt zu übernehmen. Seit rund 20 Jahren ist er selbständiger Vermögensverwalter, der klassisches Aufgabenverständnis mit dem Habitus der Weltläufigkeit verbindet.

PERFORMANCE
ANLAGESTIL: Gefühlt die Hälfte aller Vermögensverwalter in Deutschland (Fondsmanager, Finanzvermittler etc. eingeschlossen) behauptet von sich, der deutsche Warren Buffett zu sein. Georg Thilenius gehört explizit nicht dazu, obwohl er (fast) aus der Generation Buffetts stammt. Thilenius ist aber Growth-Investor, nicht Value-Experte. Immerhin gibt es damit auch viel Verbindendes zwischen Buffett und Thilenius. Beide sind Aktien-Investoren, beide investieren eher in die großen Unternehmen. Und beide haben eine überschaubare Anzahl an Beteiligungen.

ERTRAG/RISIKO: Als pointierter Aktieninvestor pflegt Thilenius einen eher offensiven Stil, der naturgemäß höhere Risiken trägt. Dass nicht jede Wachstumsstory aufgeht, versteht sich von selbst. So liest sich auch die Geschichte des Fonds von Thilenius. Das Vehikel existiert seit 2002 und investiert in ausgesuchte und gewinnstarke Wachstumswerte. In acht von zehn Jahren zwischen 2006 und 2015 hat der Fonds gewonnen, in zwei Verlustjahren jedoch sehr viel einstecken müssen.

KOSTEN:
In der Vermögensverwaltung nimmt Thilenius 1,2% Verwaltungsgebühr (ab 5 Mio. 0,6).

GESELLSCHAFTLICHE WIRKUNG

IMAGE/REPUTATION: Thilenius verkörpert die Tradition des Bankhauses Doertenbach, seit 1721 jetzt in der neunten Generation. Er ist Mitglied des Beirates der Schwäbischen Bank AG, die zur Warburg Gruppe gehört. Networking findet häufig im Garten seiner Villa statt. "Begegnungen sind immer ein erhebendes Erlebnis“ (Journalist); "Nicht umsonst unabhängiger Vermögensverwalter" (Dienstleister).

ÖFFENTLICHKEIT: Thilenius ist gefragter Kolumnist. Er schreibt regelmäßig (etwa für das Manager Magazin) und ist häufiger Gast im Fernsehen als Börsenkommentator.

EMPFEHLUNG: Thilenius ist ein abgeklärter Beobachter der Weltfinanzmärkte mit viel Erfahrung im „Aktienuniversum". Nicht zuletzt deshalb schätzen wir die Vermögenswaltung als exzellent ein. Wir empfehlen die Dr. Thilenius Vermögenswaltung insbesondere Kunden, die die Atmosphäre und das Weltmännische einer langen Bankierstradition schätzen und die sich mit
dem Meister selber über die Märkte austauschen möchten.

 Download Artikel (PDF)

 

zurück

 

 

 

© Dr. Thilenius Management GmbH | thilenius@thilenius.de